Seminare

Entwicklung von Beziehungskompetenz.
Integration von emotionaler Körperintelligenz
Persönlichkeitsentwicklung.
Führungsqualität.
Organisationsentwicklung. Gemeinschaftsbildung.

SEMINAR TERMINE 2020

Die ersten Termin sind ONLINE Angebote geworden und je nach Lage werden die Angebote sich weiter verändern.

 

Geld und Scham

Wochenend-Seminarreihe in 3 Teilen in Berlin
in Zusammenarbeit mit Susanne Brian

Interessiert es dich, den Zusammenhang zwischen Geld und Scham zu ergründen, und dich in diesen Themen entspannt zu bewegen?
Ist dir das Thema Geld unangenehm und möchtest du herausfinden, warum das so ist?
Ist dein Selbstwert vom Geld abhängig und wie wäre es, dich unabhängig vom Geld wertzuschätzen?

Wir möchten dich einladen, gemeinsam mit uns zu forschen.
Wir werden Zusammenhänge, mögliche Blockaden/Missverständnisse, sowie neue Perspektiven in den folgenden Themenbereichen untersuchen und erfahren:

Geld und Selbstwert
Geld und Familienbiografie
Geld und Schöpferkraft
Geld und Geschwindigkeit/Langsamkeit
Geld und Gefühle
Geld und Verantwortung
Geld und Glaubenssätze
Geld und Wert
Geld und Macht
Geld und Mangel/Fülle
Geld und Sicherheit

ARBEITSWEISEN:
Systemisch-somatische Aufstellungsarbeit, Glaubenssatzforschung auf mentaler, emotionaler und physischer Ebene, Integrationsräume und Austausch, Dyadenarbeit, Stimm- und Bewegungsausdruck, Stille, Spiegeln und Nachnährräume.

TERMINE 2020
Samstag – Sonntag von 10 – 18 Uhr
25./26. April * ONLINE ANGEBOT / auf Spendenbasis
20./21. Juni * im Auryn/Schöneberg
03./04. Oktober * im DOCK 11/Pankow

BEITRAG
250 Euro pro Wochenende
700 Euro bei Buchung der Gesamtreihe
(Bei finanziellen Engpässen bitte mit uns in Kontakt treten.)

SUSANNE BRIAN
Stimm- und Bewegungspädagogin, körperorientierte spirituelle Begleiterin
Seminarleiterin in den Bereichen Selbstliebe und Gefühle sowie
in authentischem Bewegungs- und Stimmausdruck (Authentic Movement/Voice)
Shiatsu-Praktikerin, Meditationsformen
www.susannebrian.com

CORINNA BORCHERT
Körper-, System und spirituell orientierte Begleitung
Einzelsitzungen, Begleitung von Gruppen/Organisationen/Firmen und Seminarangebote
(Gruppenaufstellung/ Verlust-Tod-Integration/ Ikigai & Aufstellung/ Segeln & Sein)
Systemische Körperarbeit, Systemaufstellung, Meditationsformen
www.corinnaborchert.com

Anmeldung und Fragen
IKIGAI & SYSTEMISCHE ARBEIT

NÄCHSTE TERMINE: ONLINE 5.05.2020 – DEUTSCH

Entdecke mehr von dir.
Wie ist deine Ausrichtung, deine Essenz und wie sind deine nächsten Schritte.

“Die zwei wichtigsten Tage in deinem Leben sind der Tag an dem du geboren bist und der Tag an dem du herausfindest warum”. (Mark Twain)

TREFFPUNKT
ONLINE (Zoom Sitzung)
(In Zukunft auch Events in Berlin geplant)

BEITRAG und ANMELDUNG bei Eingang
Pro Person 80€, 2 Personen 150€, 3 Personen 200€, 4 Personen 250€, 5 Personen 300€
Drückt gerade dein finanzieller Schuh, schreibe uns an. Wir finden eine Lösung.
Nach Eingang der Überweisung erhältst du das Zugangskennwort.

ANMELDUNG UND RÜCKFRAGEN ÜBER:
Corinna Borchert: mail@corinnaborchert.com oder
Thomas Dönnebrink: thomas@iki-guy.de

Maximal 12 TeilnehmerInnen

TAGESABLAUF
9:00 – 13 Uhr  * Mittagspause  * 15 – 19:00 Uhr
Angebot: Eine zusätzliche 1-stündige Session als Nachklang am Freitag den 08.05. um 10:00 Uhr.

Thomas erarbeitet mit euch am Vormittag eure IKIGAI Essenz
Mehr zu Thomas und seiner Ikigai-Arbeit hier.
Corinna vertieft mit Euch dessen Verstehen mit systemischen Methoden.
Mehr zu Corinna und ihrer systemischen Arbeit hier.

EINE STANDORTBESTIMMUNG UND RICHTUNGSHILFE IN ZWEI SCHRITTEN.
1. SCHRITT: FINDE UND FORMULIERE DEINE BESTIMMUNG
Eine Methode dem Sinn des Lebens auf die Spur zu kommen heißt IKIGAI und kommt von Okinawa, der japanischen Insel der Hundertjährigen. IKIGAI wird meist übersetzt mit: “der Grund des Seins” oder “wofür es sich lohnt morgens aufzustehen”.

Theoretisch ist IKIGAI die Schnittmenge aus vier Bereichen und schnell erklärt, doch wir verzichten darauf im Vorfeld, da der Zugang sich aus unserer Sicht freier entfalten kann ohne vorangegangene gedankliche Preparation. Stattdessen erfolgt der Zugang mittels eines begleiteten meditativ-intuitiven Ansatzes.

Dafür nehmen wir uns etwa die ersten vier Stunden Zeit. Am Ende des Vormittags wird jede Teilnehmerin ihr und jeder Teilnehmer sein individuelles IKIGAI erarbeitet und ausformuliert haben und mit in die Mittagspause nehmen.

2. SCHRITT: GEMEINSAM DIE BESTIMMUNG VERTIEFEN, ERFAHREN UND MEHR VERSTEHEN.
Wenn Aspekte fehlen, um zu Verstehen und Verbindung zu erlangen, ist SYSTEMISCHE ARBEIT ein Weg diese Unklarheiten zu erkunden. Durch Wahrnehmen, Er-Spüren und Annehmen entsteht mehr Raum und Bewegung, somit Lebenskraft.

Während der Vormittag dazu dient, die persönliche Bestimmung in Sprache fließen zu lassen  konzentrieren wir uns am Nachmittag darauf uns diesen Schatz nochmal genauer anzuschauen und mit SYSTEMISCHEN WERKZEUGEN weiter zu ergründen. Dies passiert gemeinschaftlich und exemplarisch mit ein paar TeilnehmerInnen, welche schon bereit sind. Es wird ebenso die Möglichkeit geben individuelle Einzelsitzungen später mit Corinna zu buchen.

Am Ende des Tages wird jede/r TeilnehmerIn klarer sein, wo sie/er zur Zeit steht, welches ihre/seine Ausrichtung ist und wohin die nächsten Schritte führen. Der Zusatztermin ist ein Angebot nach drei Tagen die Ergebnisse nachklingen zu lassen.

FÜR WEN
Das Seminar bietet gerade in diesen Umbruchzeiten eine Gelegenheiten sich mit der eigenen Bestimmung/dem eigenen Sinn zu beschäftigen. Wir sind gerade in einer Situation in der unsere persönlichen Themen, unsere Umgebung und unsere Systeme sich mehr zeigen und verändern. Es ist eine Chance sich um die eigene Klärung zu kümmern.

Gute Gelegenheiten sind: Übergänge von Lebens- und Arbeitsphasen, herausfordernde Umstände und Veränderungen; das Gefühl gerade Festgefahren, Unzufrieden und Verloren zu sein. Sowie zur  Unterstützung der eigenen Standortbestimmung, Essenzfindung und Ausrichtung.

Nehmen mehrere in einem Team zusammenarbeitende Menschen teil, werden sie über die individuellen Einsichten hinaus auch hilfreiche Erkenntnisse und Impulse für ihre Gruppe mitnehmen können. Daher ist diese Veranstaltung auch für die Entwicklung von Organisations- und Gruppenprozessen interessant.

LEITUNG
Corinna Borchert
Ich wünsche mir Raum in uns und um uns mit Freiheit und Wachheit erleben zu können. Der Wunsch nach Gestaltung, Wahrnehmung und Kontakt haben mich in verschiedene Bereiche geführt und diese Erfahrungen fliessen in meine Begleitung mit ein. Ich liebe die Lebendigkeit und Stille in meiner Arbeit und freue mich mit ihr begleiten und erinnern zu können, um aufmerksamer, klarer und wacher zu SEIN. Ich begleite in Einzelarbeit und Gruppen, sowie bei Organisations- und Führungsentwicklung mit unterschiedlichen Werkzeugen. Ich befinde mich stetig in Weiterbildung für lösungsorientierte und integrierende Prozessarbeit. www.corinnaborchert.com

 

Thomas Dönnebrink
„Als Partner der Plattform für Digitale Kultur und Kollaborative Ökonomie Supermarkt-Berlin, Mitbegründer der Facilitate Change Reihe, sowie Connector des Ouishare Netzwerk, gilt mein Interesse unter anderem: sozialen Innovationen, Gruppendynamiken und Transformationsprozessen auf gesellschaftlicher, organisatorischer und persönlicher Ebene. Aus dem Bildungsbereich kommend, habe ich früher als Fremdsprachenlehrer sowie Gründungsgeschäftsführer und Schulleiter einer deutschen Botschaftsschule und in diversen internationalen/interkulturellen Kontexten gearbeitet.

 

Anmeldung und Fragen
Segeln und Sein

Eine Reise zur Quelle. Wer bin ich.
Ein Raum zum SEIN mit wiederkehrender Stille, Ausrichtung und Begleitung. Ankommen, Besinnen und Ergründen mit dem was ist, allein und gemeinsam.
6 Nächte, 6 Frauen und 6 Elemente. Wir leben auf einem Segelboot am und auf dem Bodensee.
Unsere BegleiterInnen sind Übergangsrituale, Meditation, veganes Essen, Kochen, Singen, Königinkarten, Segeln, Baden und Lauschen im Sein.
Für 4 Frauen auf der Walross. Es sind keine Segelkenntnisse nötig.

Birgit Frank ( Kapitana ) und Corinna Borchert halten den Kurs.

ZeitRaum
So. 2. August – Sa. 8. August 2020

Start und Rückkehr
Anlegesteg am Campingplatz Schloss Helmsdorf bei Immenstadt – Bodensee

BIRGIT FRANK
Mensch, Big Mama, Hexe, Forscherin für eine Welt der Verbundenheit
Heilpraktikerin, advanced Rolfer, Movement Practitioner
Systemische Aufstellungen, Filmemacherin und ich besitze das Bodenseeschifferpatent
www.rolfer.in

CORINNA BORCHERT
Körper-, System und spirituell orientierte Begleitung
Einzelsitzungen, Begleitung von Gruppen/Organisationen/Firmen und Seminarangebote
(Gruppenaufstellung/ Verlust-Tod-Integration/ Ikigai & Aufstellung/ Segeln & Sein)
Systemische Körperarbeit, Systemaufstellung, Meditationsformen
www.corinnaborchert.com

Anmeldung und Fragen
Lernwege

Beziehungskompetenz. in Mir. zu Dir. in der Welt
Bewusstes Fühlen beeinflusst wesentlich unsere privaten und beruflichen Beziehungen und unsere Fähigkeit klar denken und handeln zu können.

Wir leben in einer mental geprägten Welt, oft abgetrennt von der emotional körperlichen und systemischen Intelligenz, welche wir brauchen um ganzheitlich wahrnehmen zu können.

In Seminaren begleite ich immer wieder in die Wahrnehmung des Fühlens von Gefühlen und Körperwahrnehmungen. Ebenso nutze ich u.a. systemische Aufstellungsarbeit, um den eigenen und gemeinsamen Erkenntnisraum zu erweitern.

Es gibt Tabus und Schutzhaltungen um das Thema Fühlen und Wahrnehmen. Diese Bereiche werden individuell und  zusammen kennengelernt und erfahren mit dem Blick auf Integration und Erweiterung im Alltag. Es bedarf keiner Vorerfahrung.

Körper. Forum
Körper. Kreativität. Bewegung

Unser Körper ist an sich ein kreativer Raum. Wenn er sich frei bewegen kann ist er unendlich, wie alles um uns herum. Unsere Verbindung zum JETZT wird gestärkt. Wir nutzen Tanz, Bewegung, Berührung und impulsgebende Begleitung, um sich für die eigene Kraft und Wahrnehmung zu öffnen.

Körper. Forum ist ein kreativer Lernweg und Weiterbildung für die eigene Persönlichkeit innerhalb der Gemeinschaftsbildung.

Ein Spüren was ist und was gespürt werden möchte in Stille, im Ausdruck und in Bewegung.

Eine kreative Reise mit kraftvollen Gefühlen wie zum Beispiel Scham, Wut und Lust verbunden mit unserem Körper. Ein Weg ins eigene SEIN.

CORINNA BORCHERT

Systemaufstellungen
Seminare & Kreativitä
Systemische Körperarbeit

RAUM FÜR SEIN

Dunckerstr. 17  –  1.Hinterhaus
10437 Berlin – Prenzlauer Berg

Terminanfrage